2 Q- Quatschen

Oh wow, meine letztr Sonntasfrage ist schon eine ganze Weile her.
Aber sowohl mein Internet als auch meine Zeit haben es mir irgendwie immer unmöglich gemacht sonntags etwas zu schreiben.

Quatschen

Ich habe einen Bücherblog, ja. Aber zwischendurch quatsche ich auch gerne rum.
Ich erzähle Unsinn oder will etwas über ein Erlebnis erzählen. 
Oder ich nehm nicht alles so ernst.

Meine Frage:
Findet ihr Quatschen unprofessionell? Oder ist es euch zu locker?
Oder findet ihr das sigar richtig toll??

Virlr liebr Grüße 
Eure Kritzl

5 YUHU NEUZUGÄNGEE

Rebuyyyyyy




 Die Geschichte von »Der Junge im gestreiften Pyjama« ist schwer zu beschreiben. Normalerweise geben wir an dieser Stelle ein paar Hinweise auf den Inhalt, aber bei diesem Buch - so glauben wir - ist es besser, wenn man vorher nicht weiß, worum es geht. Wer zu lesen beginnt, begibt sich auf eine Reise mit einem neunjährigen Jungen namens Bruno. (Und doch ist es kein Buch für Neunjährige.) Früher oder später kommt er mit Bruno an einen Zaun. Zäune wie dieser existieren auf der ganzen Welt.





 Das Nachtleben von Cincinatti ist aufregend, abwechslungsreich – und tödlich: Vampire, Hexen und andere Untote machen die Straßen unsicher. Und es ist der Job der Kopfgeldjägerin Rachel Morgan, diese finsteren Kreaturen zur Strecke zu bringen. Doch Rachel hat selbst eine düstere Vergangenheit...
Nach einer weltumspannenden Seuche hat sich das Leben auf der Erde grundlegend verändert: Die magischen Wesen sind aus dem Schatten getreten. Vampire, Kobolde und andere Untote machen die Straßen unsicher.


0 {Rezension} Das verbotene Eden- David und Juna

 

 

Das verbotene Eden- David und Juna

  • Preis: 16.99 EUR
  • Autor: Thomas Thiemeyer
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: PAN (22. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426283603
  • ISBN-13: 978-3426283608
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Durch einen ausgesetzten und dann mutierten Virus beginnt sich ein Hass zwischen den Geschlechtern aufzubauen. Ohne jeglichen Grund schlagen Frauen und Männer aufeinander ein.
    Über 60 Jahre später herrscht der Hass immer noch und sowohl Frauen wie auch Männer leben getrennt voneinander in Gemeinschaften und wahren den Schein eines Friedens, der auf beiden Seiten nicht echt ist.
    Juna, die tapfere Kriegerin ist es gewohnt die Frauen vor den "Teufeln" zu beschützen.
    David ist ein einfacher Mönch mit einer Vorliebe für Bücher wie auch "Romeo und Julia". Ihm wird jahrelang eingetrichtert, dass die "Hexen" böse und bestialisch sind.
    Doch alles ändert sich, als beide sich kennen lernen und somit die Welt aus einem neuen Blickwinkel betrachten können.

    3 TAG Entweder Oder




    1. Schmales Buch oder fetter Wälzer?

    2. Gebraucht oder neu?

    3. Historisch oder Fantasy?

    4. Hardcover oder Taschenbuch?

    5. Lustig oder traurig?

    6. Sommer- oder Winterleser?

    7. Klassiker oder Mainstream?

    8. Ratgeber oder Romane?

    9.Krimi oder Psychothriller?

    10. E-Book oder Printausgabe?

    11. Sammeln oder Ausmisten?

    12. Internet oder Buchhandlung?

    13. Backlist oder Novelitäten?

    14. Bestseller oder Ladenhüter?

    15. Koch- oder Backbuch?






    Sowas passiert bei Langeweile

    5 {Rezension} Reckless- Steinernes Fleisch

    Reckless- Steinernes Fleisch

  • Preis: 19.95 EUR
  • Autor: Cornelia Funke
  • Gebundene Ausgabe: 346 Seiten
  • Verlag: Dressler (14. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791504851
  • ISBN-13: 978-3791504858
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Jacob gelangt durch einen Spiegel in eine Parallelwelt, in der es magische Wesen wie Feen, Hexen, Zwerge und die gefürchteten Goyl die einen Menschen durch einen Kratzer in einen von ihnen verwandeln können.
    Jacobs Bruder Will wird bei seinem ersten Besuch in dieser Welt von einem dieser Goyls angegriffen und im wächst nach und nach steineres Fleisch und er verliert langsam all sein Menschliches.
    Jacob, Fuchs und Clara versuchen den Fluch zu brechen und Will von seiner Haut zu befreien.

    1 {Rezension} Renegade: Tiefenrausch


    Renegade: Tiefenrausch


  • Preis: 16.99 EUR
  • Autor: J.A. Souders
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: ivi (20. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492702813
  • ISBN-13: 978-3492702812
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Originaltitel: Renegade

  • "Mein Leben ist absolut perfekt"  Dies ist der erste Satz und wird Evelyn regelrecht in den Kopf gepflanzt.
    Sie lebt wie viele Andere in Elysium, einer Kuppel im Ozean. Sie soll die Menschen vor den Oberflächenbewohnern schützen. Denn diese sind laut der herrscherin (Mutter) manipulativ und gefährlich. Evie ist die "Tochter des Volkes" und hat somit eine große Verantwortung. Ihr einziges Manko ist ihr "Zustand". Sie verliert immer wieder ihre Erinnerungen und ihr fehlen ganze Passagen ihres Lebens.
    Für sie scheint ihr Leben perfekt zu sein und ist überaus glücklich mit dem was sie hat.
    Doch dann erscheint plötzlich der Oberflächenbewohner Gavin in Elysium und schmeisst ihr ganzes Leben auf den Kopf.
    Gavin und seine Welt scheint ganz anders zu sein als Mutter ihnen beschrieben hat.
    Ihre Gefühle sträuben sich gegen ihre Lehre und mehr und mehr tritt Vertrauen zwischen ihr und Gavin auf.

    6 Wetter- Flaute- Rettungsaktion- KATER- Internet?

    Kennt ihr diese Tage an denen alles schief läuft?

    Heute ist mein Blog mein online Tagebuch.
    Wenn ihr keine Lust dadrauf habt dann lest es nicht ;)

    Wetter

    Ihr wisst doch wie wir Menschen sind. Wir meckern IMMER über das Wetter und regen uns drüber auf, wenn dies andere Leute ebenfalls tun.
    VORGESTERN war es SO warm, dass ich in meinem Auto auf dem Weg zur Arbeit beinahe mit dem Sitz verschmolzen bin (Memento wir kommen). Ich muss dazu sagen, dass ich eine Stunde Autofahrt habe und ich keine Klimaanlage anmachen wollte, da ich sonst immer krank werde.
    Auf der Arbeit angekommen hätte ich erst einmal eine gute Dusche vertragen.
    GESTERN dauerte mein Arbeitsweg 1 1/2 Stunden, ich stand vor 2 umgefallenen Bäumen, der Kreisverkehr im Dorf stand unter Wasser, dass ich dachte ich bräuchte ein Boot und war so durchnässt wegen dem Regen, dass man dachte ich wäre eben erst unter der Dusche gewesen.
    Ironie des Schicksals oder???

    Flaute

    Nach dem Urlaub komme ich irgendwie nicht mehr so richtig in meinen Lesefluss rein.
    Zwar habe ich Reckless angefangen, aber das baut mich nicht wirklich auf und ich bin schon mehrere Tage dran.
    Als Hörbuch hatte ich "Ein Moment fürs Leben" gehört, was mir zwar sehr gut gefallen hatte, mich jedoch auch nicht zum lesen animierte.
    -Was ist bloß los mit mir?

    Rettungsaktion

    Gestern früh war bei uns ein MEGA Gewitter. Ich, wie mitdenkend ich doch bin, laufe durch die Zimmer, schließe alle Fenster, ziehe Stecker raus und so weiter und dann sehe ich im Gästezimmer hinter dem Fenster einen Frosch sitzen.
    Hm was ist daran so schlimm? Na unser Fenster fist sozusagen kein Fenster nach draussen. Ich kann es öffnen zum Lüften und so, aber vor dem Fenster ist direkt eine Mauer und oben ist eine Platte, damit der Zwischenraus (Fenster-Wand) nicht mit Wasser vollläuft und so. Irgendwie hat es der Frosch also geschafft einen kleinen Durchschluopf zu finden und war dann hinter meinem Fenster gefangen.
    Stellt euch vor: Ich habe noch eine halbe Stunde bis ich zur Arbeit muss. Muss noch duschen. Bin total panisch weil ich irgendwie Gewitter so gaaar nicht leiden kann. Und dann muss ich einen Frosch retten.
    Ich LIEBE ja Tiere und doch ekle ich mich vor Fröschen. Was wenn er durchs Zimmer hübft oder mich sogar anspringt. Ic laufe also noch panischer durch die Wohnung, schnappe mir ne Tupperware, ziehe mir Handschuhe an. Entferne alles Mögliche von meinem Fensterbrett und setze den Frosch in die Tupperware.
    Nächstes Problem: Katze soll nicht rauslaufen. Ich habe aber den Frosch in der Tupperware in der Hand (und mein Kater ist viel zu fett um ihn mit einer Hand zu tragen) also stelle ich die Tupperware auf den Boden und hoffe dass sie nachher nicht leer ist.
    Puuuuh
    Die nächste Überschrift hat auch noch was mit dem Thema zu tun.

    Kater

    Ich komme also gestern Abend kaputt von der Arbeit, Schatzi hat gekocht und ich frage ihn wo denn mein Happy ist. Er: Happy war nicht hier als ich kam. Ich dachte du hättest ihn rausgelassen.
    HALLO?? Ich lasse meinen Kater bei nem Gewitter sicher nicht raus.
    Ich suche überall nach ihm. Und wenn ich sage überall meine ich sogar im Schrank...
    Er ist nicht da. Ich bin total (zum 2. Mal an diesem Tag) panisch weil ich dachte ich würde verrückt werden.
    Schatz geht raus. Schatz kommt nicht mehr wieder. Ich gehe raus. Höre Stimmen. Laufe zum Garten meiner Vermieter. Schatz und Happy sitzen am Tisch und plaudern (Naja Schatz Plaudert. Happy lässt sich streicheln)
    Irgendwie hatte ich die Tür wohl nicht richtig geschlossen und die guten Nachbarn haben das für mich getan. Happy war da aber schon zu seiner 2. Familie gegangen um sich bei unserer Abwesenheit verwöhnen zu lassen.
    Das wars also.

    Internet

    Und zu guter Letzt. Haben wir gestern abend um etwa 11:30 endlich wieder, nach 2 Wochen, Internet und müssen den Termin mit dem Techniker (auf den wir ewig gewartet haben) absagen.
    Ok die Warteschleife dauerte 50 Minuten und wir sind beinahe eingenickert (jaaa ich bin eingeschlafen. Er nur beinahe)

    Was für eine Woche!!!
    ENDE <3

    0 {Rezension} Ein Moment fürs Leben (Hörbuch)

    Ein Moment fürs Leben



  • Preis: 12.95 EUR
  • Autor: Cecelia Ahorn
  • Leserin: Luise Helm
  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag (17. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383989123X
  • ISBN-13: 978-3839891230
  • Originaltitel: Time Of My Life

  • Lucy lebt in einer perfekten Wohnung, hat endlich mit ihrem Freund schluss gemacht und einen ungeliebten Job gekündigt. Sie ist einfach glücklich.
    Jedenfalls erzählt sie das jedem. In Wirklichkeit verläuft ihr Leben nicht ganz so rosig wie sie es sich vorstellt. Leider scheint sie das erst zu realisieren, als sie einen Brief von der "Lebensagentur" erhält in der steht sie solle sich mit ihrem Leben treffen, sie würde es schon zu lange ignorieren.
    Nach mehreren ignorierten Briefen rafft sie sich dann endlich auf und vereinbart mit ihrem Leben einen Termin.
    Ihr wird immer wieder vom eignen Leben vor die Augen geführt wie sehr sie sich in eine Netz aus Lügen verstrickt hat und sie, und somit auch ihr Leben, durch die ganzen Lügen nicht glücklich werden kann.
    Er, ihr Leben, will Lucy wieder auf den richtigen Weg führen und nimmt ihr Leben selbst in die Hand.

    3 {Rezension} Bitterzart

    Bitterzart

  • Preis: 16.99 EUR
  • Autor: Gabrielle Zevin
  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
  • Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (25. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 384142130X
  • ISBN-13: 978-3841421302
  • Originaltitel: Birthright 1: All these things that I've done

  • Die 16 jährige Anya ist eine Mafiatochter. Ihr Vater war der Boss der Balanchine-Kartells. Diese sind hohe Tiere im Schokoladenschwarzmarkt.
    Nach dem gewaltsamen Tot ihrer Eltern leben Anya, ihre kleine Schwester Natty und ihr Bruder Leo zusammen mit ihrer Großmutter.
    Anya ist mit ihren 16 Jahren der eigentliche Oberhaupt der Familie, denn ihre Großmutter ist sehr alt und vegetiert in ihrem Zimmer, an den Apparaten hängend vor sich hin und ihr Bruder wird geistig immer ein Kind bleiben.
    Viel musste Anya mit ansehen und kann sich schwer andere Menschen gegenüber öffnen. Zu groß ist die Angst ihre Familie in Gefahr zu bringen. Denn obwohl sie nichts mit den Mafiageschäften ihrer restlichen Familie zu tun hat, wird sie auf ihren Namen beschränkt und verurteilt.
    Als dann auch noch der charmante Junge Win in ihrer Schule auftaucht und sie immer grössere Gefühle für diesen Jungen bekommt, lernt sie erst richtig den Nachteil ihres Namens kennen.
    Denn Win ist der Sohn des kandidierenden Staatsanwaltes, der alles dafür tun würde um gewählt zu werden.
    Auch das Leben eines unschuldigen Mädchens zu zerstören.

    7 Neuzugänge. Ich und mein Regal freuen uns

    Klappentext:
    Männer und Frauen. Feuer und Wasser. David und Juna. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen. Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer … Faszinierend düster und wunderbar romantisch – der neue Bestseller von Thomas Thiemeyer

    Dieses tolle Buch habe ich eingetauscht und fteue mich riiiiesig es endlich zu lesen


    Klappentext:
    Ein Mädchen zwischen High School und Verbrechen, zwischen Liebe und Verantwortung

    New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten.
    Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes…
    „Komm, wir gehen direkt zu meinem Vater“, sagte Win plötzlich
    .
    Bitterzart habe ich bereits gelesen und die Rezension steht leider noch aus.
    Ich werde sie hoffentlich die nächsten Tage veröffentlichen.
    Ich liebe das Cover !!!

    Zur Rezension gehts HIER

    Wie findet ihr die beiden Bücher??

    0 Wo zum Teufel ist mein Internet???

    Heute muss ich euch eine traurige Nachricht mitteilen und gestehen, dass ich nicht weiss wann ich eeeendlich meine Rezensionen  und Neuzugänge und meine ABC Sonntage wieder machen kann.

    Zwar habe ich am Handy Internet, aber auch nur wenn ich auf der Arbeit bin.(Sehr komplizierte Angelegenheit)
     Und vielleicht wisst ihr, wie *** es ist am Handy in Blogspot einen ganzen Post zu schreiben.
    Zuhause haben wir momentan überhaupt kein Internet (schrecklich, da muss man sich ja unterhalten)
    Wir haben bei unserem Anbieter angerufen, die sagen es liegt nicht an ihnen. Wir haben einen neuen Router gekauft. Fail. Also liegt es wohl an uns.:(

    Wer weiss, vielleicht habe ich demnächst wieder Internet und ihr könnt diesen post getrost vergessen aber vielleicht ist es auch ein bisschen ruhiger in der Internelosen Zeit.
    Naja wenigstens habe ich dann wieder ein bisschen Zeit an meinem Manuskript zu schreiben ;)
    (Wenn da noch die gute alte Motivation wieder vorbei schauen würde.)

    So das war die gar nicht so traurige Nachricht.
    See you later alligator
    In Liebe Kritzloni Pepperoni

    3 11 Fragen Tag

    Da ich jetzt schon öfters getagt wurde aber irgendwie nie motiviert genug war all diese Fragen zu antworten und mir dann auch noch neue auszudenken habe ich es bis jetzt rausgeschoben.
    Da ich aber momentan ein wenig Langweile habe, habe ich mir gedacht "Ach was solls, versuchs doch mal"
    Und da bin ich jetzt. Ich wurde von : sanifeya.blogspot.de getaggt und lege mal schanell schanell los.
    Viel Spass
    Oder so


    Spielregeln sind wie folgt:

    1. Als Dankeschön den Tagger verlinken
    2. 11 Fragen vom Tagger beantworten
    3. 11 neue Fragen ausdenken
    4. 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen
    Hier ihre Fragen an mich:

    1. Wie viele Bücher hast du in etwa zu Hause? Oh herjemine, hm alsoooo.
    Genau weiss ich es nicht. Ich rate einfach mal. Ich habe wie ihr natürlich alle wisst 30 Rezensionen geschrieben. Ich denke ich habe nochmal so viele Bücher zu Hause. Also sag ich mal 60 Bücher.
    (Ja ich habe erst Mitte letzten Jahres mit dem Lesen angefangen. Man kann es mir vergeben)

    2. Lieber Taschenbuch, oder Hardcover?
    Hardcover. Auf jedenfall. Warum? Weil man nicht so aufpassen muss beim Lesen. Leserillen und so. Und weil sie einfach schöner aussehen im Regal. Taschenbücher sind viel zu klein.

    3. Hast du ein Favorisierten Verlag? Warum? Ich habe nicht direkt einen favorisierten Verlag obwohl ich zugeben muss, dass ich immer gerne bei Script 5 vorbei schaue, dir Cover sind einfach immer der Wahnsin und es gibt sooo viele tolle Bücher von dem Verlag.

    4. Ausleihen, oder doch lieber selber kaufen?
    Und schon wieder ganz klar: selber kaufen! Ich liebe es die Bücher im Regal stehen zu haben. Ich kaufe mir sogar manche Bücher als Papierdruck wenn ich es bereits als E-Book habe, wenn mir das Buch so gut gefallen hat. Doppelt bezahlt hällt besser. So geht der Spruch doch oder?

    5. Wie reagierst du bei "Eselsohren"?
    Ledigliche Eselsohren stören mich nicht. Solange das Buch aussen sauber ist und gut aussieht ist alles in Ordnung. Ausser das Buch hat mir nicht gefallen, denn dann will ich es vertauschen oder verkaufen und da ist es natürlich besser wenn keine Eselsohren zu sehen sind.

    6. Was ist das schlechteste Buch welches du gelesen hast?
    Puh...
    Das will ich an sich gar nicht sagen, weil ich das sehr traurig finde. Ausserdem will ich keinem zu Nahe treten dem das Buch gefällt und ausserdem habe ich großen Respekt vor dem Autor/der Autorin und weiss wie sehr man sich wünscht, dass seine Idee einem gefällt.

    7. Wie viele Stunden/ Minuten am Tag ließt du? 
    So viele wie ich kann. Jede freie Minute. Mehrere Stunden auf jeden Fall. Ungefähr 5 Stunden. (Sogar stehe ich manchmal extra früher auf um vor der Arbeit noch ein bisschen zu lesen.

    8. Wie hat sich dein Leseverhalten von deiner Kindheit bis jetzt verändert? Also, was hast du als Kind gelesen, ließt es heute auch noch? oder ein komplett anderes Genre?
    Als Kind habe ich Pferdebücher gelesen und Didl. Neeee also das lese ich nicht mehr.
    Heute lese ich hauptsächlich Dystopien und Fantasy. 
    9. Magst du Märchen und besitzt du Märchenbücher? 
    Ich LIEBE Märchen aber habe leider kein wirkliches Märchenbuch zu Hause.
    Ausser "Alice in wonderland & other Stories" aber leider bin ich NOCH nicht so der Englischleser. 
    10. Wenn du Rezis schreibst, hast du ein bestimmtes System?
    Jeder hat ein System, obwohl ich manchmal Probleme habe es einzuhalten weil ich am liebsten alles bei "Meine Meinung" schreiben würde.
    11. Wer ist dein Lieblings Autor und hast du ihn schon mal live gesehen? Wenn ja, wie, wann und wo?
    Mein Lieblingsautor ist...
    Ich habe keinen Lieblingsautor aber ich habe Vorbilder. Meiner Meinung nach ist das ein grösseres Lob.
    Dazu gehören:
    -Stephen King <3 Der  Meister <3
    -Jennifer Benkau
    -Bettina Belitz
    -Veronica Rossi
    -Veronica Roth
    So jetzt kommt der schwierigste Teil.
    Das sind meine Fragen:
    1.Was fällt dir bei einer Rezension am schwersten?
    2. Ist dir schon mal was peinliches geschehen im Bezug auf Büchern (auf dem Klo gelesen und Beine sind eingeschlafen oder so)
    3. Bei welchem Buch hast du schon mal geweint?
    4. Hast du schon mal angefangen ein Buch zu schreiben? Wenn ja was ist daraus geworden?
    5. Welcher Autor inspiriert dich zu eigenen Dingen (Rezis, Geschichten, Gedichten...)
    6. Hat dich schon einmal ein Buch so berührt, dass es dich in gewisser Weise geprägt hat? Wenn ja, was?
    7. Hast du Freunde die deine Leidenshaft teilen? (Ausser die aus dem Internet natürlich ;) )
    8. Was hält deine Familie von deine *hust* Sucht?
    9. Welchen Autor würdest du am liebsten auf der Welt einmal treffen?
    10.Was sind deine anderen Hobbies? Oder erfüllt dich das Lesen so, dass du nichts anderes brauchst?
    11.Hat dich ein Buch schon mal schwer psychisch oder physisch verletzt (Sorry mir fällt keine andere Frege ein. Mir ist schon oft ein Buch auf die Nase gefallen. das tat weh.)

    Getaggt habe ich (Ich mach das nach und nach, habe leider gerade keine Zeit für alle unter 200 rauszusuchen ;D
    - Annrosestyle
    - Always Books
    - Lisas Lesewelt
    - Buchsüchtige
    - The fantastic books
    - read random reviews
    - Read me
    - Naddys books
    - Luna empfiehlt
    - magicallyprincess

    1 Buchverkauf für Hochwasseropfer

    Meine lieben, lieben Leser
    Ihr habt sicher alle von den schlimmen Überschwemmungen
    gehört und da wir alle ein großes Herz haben,
    und Brösel von Broesels Buecherregal hat sich etwas tolles überlegt.

    eine Blogger- Spendensammlung für Hochwasseropfer

    In Facebook gibt es diese Gruppe, in der wir unsere
    sonstigen Tauschbücher und andere Bücher
    versteigern und das gesammelte Geld spenden.
    Ich werde vorraussichtlich an den deutschen Tierschutzbund spenden,
    denn auch sie sind Opfer
    http://www.tierschutzbund-spenden.de/spenden/hochwasser-katastrophe.html

    Unteranderem verkaufe ich "Für immer vielleicht", " "Sonea"und einiges mehr

    Wenn ihr helfen wollt hier ist der Link:


    DANKE

    1 {Rezension} Für immer Vielleicht




    Für immer Vielleicht

    • Preis:  8,99 EUR
    • Autor: Cecelia Ahern
    • Taschenbuch: 448 Seiten
    • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag; Auflage: 11 (23. März 2006)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3596161347
    • ISBN-13: 978-3596161348
    • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,4 x 4,2 cm 
    Rosie und Alex sind beste Freunde, seit sie 5 Jahre alt sind. Die Zeit vergeht und die Freundschaft bleibt.
    Alex muss nach Boston ziehen und auch Rosie plant nach dem Abschluss schnell das College in Boston zu besuchen, doch dann kommt alles anders.
    Rosie wird schwanger und bleibt in Dublin zurück.
    Das Leben geht weiter doch die beiden werden sich immer öfter über ihre Gefühle füreinander klar. Dich immer kommt etwas dazwischen, will sie es ihm sagen hat er eine neue Freundin, will er es ihr sagen heiratet sie einen anderen Mann. Und so vergehen viele Jahre.

    3 Kritzl und Maus sind wieder daa

    Mein Schatz, meine Maus und ich sind wieder aus Mallorca zurück.
    Es war wirklich wunderschön. Ausser dem ersten Tag war das Wetter fantastisch und Mallorca ist nicht nur Ballermann und saufen, es gibt wudnerschöne Stellen in Mallorca und ich will euch jetzt einige Fotos von meinem Urlaub zeigen.

    Maus auf Reisen


    Maus in der Strassenbahn
    Strassenbahnfahren macht Spass

    Auch im Urlaub müssen wir lesen
    Ein wudnerbares Urlaubsbuch


    Die Maus ist richtig braun geworden



    Bei der Bootsfahrt wurde ihr so schlecht dass wir sie stützen mussten

    Hach mit dem Bus am Strand fahren

    Mehr von uns













    LOTZO
    UND
    GRINS






    2 P- Platz

    P- Platz








    Source: schoener-wohnen.de via Nozee on Pinterest

    Ist es nicht so dass wir alle den Richtigen Platz für unser Liebsten Hobby suchen?
    Hat vielleicht schon einer ihn gefunden?


    Source: fab.de via Martina on Pinterest

    Ich lese am liebsten auf meinem Sofa, schön eingemummelt in eine Kuscheldecke
     
    design by Skys Buchrezensionen